Networking in Lateinamerika

Aufbau eines funktionierenden Vertriebsnetzes von geeigneten Vertriebspartner in den festgelegten Ländern Lateinamerikas.

Dies umfasst eine Marktuntersuchung, die Kontaktierung und Bewertung möglicher Händler und natürlich intensive Besuche und Gespräche vor Ort. Die Auswahl der geeigneten Vertriebspartner geschieht in enger Zusammenarbeit mit Ihnen.

Die erwähnte Marktuntersuchung beinhaltet Aspekte wie Marktvolumen, Marktpotential, Konkurrenzsituation und die Entwicklung einer optimalen Vertriebsstrategie für jedes Land.  

Nach Auswahl der lokalen Händler bin ich für die Schulung, Betreuung und Kontrolle der neuen Vertriebspartner zuständig, um sicherzustellen, dass die Händler die notwendigen Vertriebszahlen erreichen. Gleichzeitig koordiniere ich Abwicklung von Anfragen, Angeboten und Bestellungen der einzelnen Händler.

Zur Vorbereitung meiner Tätigkeit ist ein Training in Ihrem Hause notwendig, damit ich für meine Arbeit über ausreichend Kenntnisse bezüglich des Unternehmens und der Produkte verfüge.

Im Verlauf unserer Zusammenarbeit finden regelmäßig Besprechungen in Deutschland statt, bei denen ich über den Status und die weitere Vorgehensweise in Lateinamerika Rechenschaft ablege.

Nach Ablauf der ersten 12 Monate entscheiden Sie, ob und unter welchen Konditionen unsere Zusammenarbeit fortgesetzt wird.

Kosten:

In den ersten Monaten werde ich über eine monatliche Pauschale + Zielvereinbarungen vergütet, da in diesem Zeitraum noch keine ausreichenden Verkaufszahlen zu erwarten sind. Danach wird die pauschale Bezahlung schrittweise durch eine Vertriebsprovision ersetzt.

Da Sie mit mir nicht notwendigerweise einen festen Arbeitsvertrag schließen, erhalten Sie sich jegliche Flexibilität bezüglich Erfolgskontrolle und Dauer der Zusammenarbeit.

Für Ihr Unternehmen weder Lohnnebenkosten noch werden Sozialleistung fällig.

Die Reisekosten werden nach Absprache vergütet.